Eine Russischlektion

Bianca, eine Krankenschwester aus Deutschland, nutzt ihre Urlaubszeit für einen Aufenthalt in einem abgelegenen Kinderheim in der Nähe von Sankt Petersburg. Trotz Sprachschwierigkeiten und kultureller Unterschiede entsteht ein Miteinander mit den teils schwerst mehrfach behinderten Kindern.

Dokumentarfilm, 2007, 15 Min. Produziert im Rahmen des Kurzfilmwettbewerbs „All humans are born free and equal…” vom ‘Fonds Erinnerung und Zukunft’ und dem ‘Goethe Institut’ Kamera: Mohammad Al-Khiami Ton: Alexander Dudarev

mich vemisst keinermich vemisst keinermich vemisst keinermich vemisst keiner